Die Jurierung der Bezirksfotomeisterschaft 2019 DVF-Bezirk „Schwäbische Alb“ wurde 2019 von den Fotofreunden Ofterdingen organisert.

7 Fotoclubs im Bezirk Schwäbische Alb nahmen dieses Jahr an der Bezirksmeisterschaft teil. Sie reichten insgesamt 324 Fotografien ein, die es zu jurieren galt. Die 1. Vorsitzende der Fotofreunde Ofterdingen,

Marion Müller, konnte Juroren und bekannte Fotografen unter anderem vom Fotoclub Obersulm als Juroren gewinnen: Reinhard Becker, Achim Köpf und Hermann Mohr.
Die Juroren waren von der Qualität der Aufnahmen begeistert und sie taten sich schwer mit dem Aussortieren. Bei der ersten Runde reduzierten sich die Bilder auf 180. Da nur 80 Fotografien von Erwachsenen und Jugendlichen angenommen werden konnten, mussten in der zweiten und dritten Runde auch sehr gute Motive aussortiert werden.
 
Hier die Gewinner:
Jugendliche:
1. Platz Emily Holder, Fotofreunde Hechingen: „Wenn man merkt, es regnet bunt“
2. Platz Katharina Böse, Fotofreunde Ebingen: „Zwergmanguste“

Erwachsene:
1. Platz Patrick Weniger, Photoworks Freudenstadt: „Granny Rock“
2. Platz Friedrich Schmollinger, Fotofreunde Ofterdingen/Steinlach: „Face to Face“
3. Platz Joachim Wolfer, Fotofreunde Ofterdingen/Steinlach: „Löwe“
4. Platz Bettina Nädele, Fotofreunde Balingen: „The King“
5. Platz Christoph Günther, Photoworks Freudenstadt: „Anlauf“
Jurorenpreis:
Günther Schwenger, Fotofreunde Hechingen, „Ballett“ – Juror Reinhard Becker
Bettina Nädele, Fotofreunde Balingen, „Beautiful Girl“ – Juror Hermann Mohr Juror
Markus Kammerer, Photoworks Freudenstadt: „Waiting Forever“

 

20191012_153516_90.jpg

Bitte vormerken:

Die 80 besten Aufnahmen werden ab 23.11.2019 16:30h im Rathaus Ofterdingen, Rathausgasse 2  der Öffentlichkeit präsentiert.