Aktivitäten der Fotofreunde - Amtsblätter 18.11.2021

Hartmut Reiber war im Oktober in der Toskana unterwegs und hat viele wunderschöne Orte besucht.
Die Landschaft des Val d’Orcia (seit 2004 Weltkulturerbe der UNESCO) liegt im südlichen Teil der Provinz Siena. Der Name ist vom Fluss Orcia abgeleitet.

HR 1658 2.klJPG

San Gimignano ist eine Hügelstadt, südwestlich von Florenz. Sie ist von Mauern aus dem 13.Jh. umgeben.
Das Stadtbild wird durch mittelalterliche Türme geprägt.